Menü oben

  • ♡ Rohköstliche Fruchttörtchen ♡ aus Torten, Kuchen und Kekse

    ♡ Rohköstliche Fruchttörtchen ♡
    aus "Torten, Kuchen und Kekse"

  • ♡ Rohköstliche Grünkohl Knusper ♡ aus Rohköstliche Gourmet-Rezepte für Genießer

    ♡ Rohköstliche Grünkohl Knusper ♡
    aus "Rohköstliche Gourmet-Rezepte für Genießer"

Aktuelle Artikel

  • Das neue Magazin “Smartfood1x1″ erscheint ab 01.05.2015 Smartfood1x1 Magazin

    Mit Stolz und allergrößtem Vergnügen stelle ich jetzt die erste Ausgabe von Smartfood 1×1, dem Magazin für “compassionate food & lifestyle” vor. Das vierteljährlich erscheinendes Magazin soll vielen Menschen sowohl Inspiration, als auch Quelle für neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Ernährung, Umwelt und Tierschutz sein. Schwerpunkt des Magazins werden in jeder Ausgabe zahlreiche köstliche Rezepte sein. In der Leseprobe finden Sie ebenfalls das aktuelle Programm zur Life Food Expo 2015 in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe. (www.life-food-expo.de)

  • Rezept des Monats: ♡ Wonnetorte Mai ♡ SONY DSC

    Die Beerentorte “Wonnemonat Mai”, ist das “Covergirl” der Premiere Ausgabe des Smartfood 1×1 Magazins.

  • Göttliche Tropentorte “Passion for Fruits” SONY DSC

    Das himmlische Resultat eines tropischen Geschenk-Korbs … Sie können für Ihre Tropentorte verschiedene Früchte verwenden, wie wir hier auf unserem Foto mit Minikiwis, Drachfrucht, etc., wichtig ist, dass Sie köstlich reife Tropenfrüchte verwenden und es wird ein Geschmack sein, den man nie vergessen wird!

  • April: Avocado-Mandel-Bärlauch-Creme AvocadoBärlauchcreme

    Verwenden Sie ganz jungen, gerade sprießenden Bärlauch. Dieser hat ein wundervolles Aroma, das an eine Mischung aus wildem Schnittlauch und jungem Knoblauch erinnert.

  • März: Apfel-Kokos-Schnitte “Paulina” Apfelschnitte Paulina

    Die perfekte Verführung!

  • Taste-Of-Love auf dem One Spirit Festival in Freudenstadt Mai 2015 OSF_Logo

    “Spiritualität & Ernährung” – Seit längerer Zeit beobachte ich zwei interessante Phänomene: Viele Menschen gehen davon aus, dass jeder bewusst spirituelle Mensch auch gleichzeitig Vegetarier ist. Dem ist definitiv nicht so. Die andere interessante Beobachtung ist: Viele Menschen leben ein glaubhaft authentisches spirituelles Leben, sie meditieren, machen Ausbildungen rund um das Thema, sind feinsinnig, mitfühlend und empfindsam – aber wenn es um die Ernährung geht, kaufen viele dieser Menschen billigste Nahrungsmittel beispielsweise bei Lidl oder Aldi ein.